Folge 25: Der Idris, der Idris, der Elba

Die MS Europa müsste eigentlich abgewrackt werden. Denn Sascha Hehn geht von Bord. Wäre da nicht Idris Elba, der jetzt das Kommando übernimmt. Franz Beckenbauer bringt’s auf den Punkt: „Ein Idris Elba, der kann back- wie steuerbord.“

Weiterlesen

Advertisements

Folge 24: Der Duke, der Sandro, der Farid

Da mussten wir ein bisschen schneller machen dieses Mal. Denn der La wollte unbedingt die royale Hochzeit gucken. Und der Lö sein Buch über adlige Mode zu Ende schreiben. Gibt’s leider schon. Wüsste er, wenn er auch mal Hochzeit gucken würde im Fernsehen. Pod save the Queen!

Weiterlesen

Folge 23: Der Nobel, der Sascha, die Hände schön

Das könnte die letzte Lö La Land-Folge für lange Zeit sein. Schließlich gehen wir mit dem Trend. Also schaffen wir uns vielleicht ab. Oder fallen mal ein Jahr aus. Dann hätten wir auch mehr Zeit für die wichtigen Dinge: einen Eisberg abschleppen zum Beispiel. Wirsing!

Weiterlesen

Folge 22: Der Markus, das Kreuz, der Spargel

Wenn einer eine Reise tut … muss der andere ihn auf den neuesten Stand bringen. Der La erklärt dem Lö unter anderem, warum Herr Söder unter die Fischer gegangen ist und warum Chris Norman für Peggy aus Magdeburg singt.

Weiterlesen

Folge 21: Der Echo, das Jubiläum, der Lothar

Irre! Die beiden geistigen Gartenzwerge und den Podcastern besudeln nun schon seit einem Jahr die Ohren ihrer Hörer – und haben es selbst fast nicht gemerkt. Dafür gehts heute mal wieder um den Echo. Aber zum letzten Mal, versprochen!

Weiterlesen

Folge 19: Der Hase, der Home Run, der Thymian

Ostern ist ein Fest, das der Lö La Länder gerne nutzt für einen Ausflug. Er verreist dann an einen Ort irgendwo zwischen Flensburg und Kufstein, dessen Name auf -ielefeld oder -öln endet, pflückt ein wenig Thymian und guckt zum Einschlafen Baseball, so lange das noch gratis ist.

Weiterlesen

Folge 18: Das Nashorn, die Kür, die Ilse

Müssen wir jetzt mehr für Bier bezahlen? Was passiert bei Nashorn-Inzest? Und wer ist eigentlich Ilse Wichmann? Diese und andere Fragen des Lebens beschäftigen uns in der „Endlich erwachsen“- Edition.

Weiterlesen

Folge 17: Der Uwe, der Otto

Heute reden wir unsere Rage in the Machine. Weil der schlechtbehutete Uwe Tellkamp angeblich unter die Räder vom Meinungskartell gekommen ist. Und das ist großer Quatsch. Quatsch zu ertragen, heißt ja nicht, Quatsch nicht Quatsch nennen. Kein Quatsch!

Weiterlesen